logo St. Sebastian Schonungen
Am Gedenktag der Hl. Barbara, 4.12., gestaltete der Pfarrgemeinderat Hausen eine Feierstunde zu Ehren der Tagesheiligen und Nothelferin

Der Tradition zufolge werden an diesem Tag abgeschnittene (Obstbaum-) Zweige ins Wasser gestellt, damit diese am Weihnachtsfest blühen. Durch diesen Brauch soll zum Weihnachtsfest "Licht" in die Wohnungen und Häuser gebracht werden. Im Rahmen einer Wortgottesfeier wurde das, von Frau Ruth Schmitt gestaltete Fenster, eröffnet. Zum Ausklang der Begegnung bot der Pfarrgemeiderat Punsch, Glühwein und adventliches Gebäck an. Für diesen besinnlichen Abend sei allen Helferinnen und Helfern, dem Organisten Herrn Roland Frühwacht und allen Gläubigen ein herzliches Vergelt's Gott gesagt!

Diakon Frank Menig

 

 


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Ehrennadel des Bistums für Josef Reubelt

Mit einem herzlichen „Vergelt´s Gott“ überreichte Pfarrer Andreas Heck die Ehrennadel des Bistums Würzburg an Josef Reubelt ...

Kirchweihkonzert der Blaskapelle Mainberg

Am Kirchweihsamstag, 11.7., spielte die Blaskapelle Mainberg unter der Leitung von Dr. Thomas Horling auf den Mainwiesen um 18 Uhr für dreißig Minuten Lieder aus Böhmen und Franken ...

Der Not der Menschen begegnen

Im Schonunger Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt können, trotzt der aktuellen Pandemie, Gottesdienst in regelmäßigen Abständen angeboten werden ...

Orte des Gebetes

Die Monate Mai und Juni war in diesem Jahr liturgisch vor allem davon geprägt, dass aufgrund der aktuellen Situation Gottesdienste unter freiem Himmel stattfinden konnten ...

Ökumenischer Kinderbibeltag 2020

Am Samstag, 7. März 2020 trafen sich ca. 40 Kinder im Grundschulalter zum diesjährigen Kinderbibeltag ...

"Wir winken euch zu ..."

...so lesen wir seit einigen Wochen am Gartenzaun des Kath. Kindergartens St. Godehard in Forst ...

­