logo St. Sebastian Schonungen
„Die Kinder sind mir am wichtigsten und ich schätze die Zusammenarbeit und Harmonie mit den Eltern, den Kollegen sowie den Vorstandsmitgliedern des Trägervereins.“

Das mache ihr die Arbeit leicht als Erzieherin seit 25 Jahren in einem Caritas-Kindergarten sich zum Wohl der Kleinsten einzusetzen, so Beata Kaminonka, die dieses Arbeitsjubiläum in der Kindertagesstätte Mainberg feiert. Zunächst war sie ab 1991 für drei Jahre im Kindergarten Hausen angestellt. Diakon Frank Menig betonte in seiner Laudatio, dass die Tätigkeit bei der Caritas immer als „Dienst am Menschen" gesehen werden muss. In der Kindertageseinrichtung werde den Jüngsten Hoffnung und Licht auf ihren Lebensweg mitgegeben. Die gute Arbeit von Beata Kamionka zeige sich auch darin, dass sie auch nach vielen Jahren noch bei ihren ehemaligen Kindergartenkindern noch in guter Erinnerung sei. Zudem engagiere sie sich sehr bei gemeinsamen Veranstaltungen von Kindertagesstätte und Kirchengemeinde wie Martinszug, Osterbrunch oder der Weihnachtsveranstaltung. Im Bild von links Diakon Frank Menig, Andreas Nidermaier, Beata Kamionka, Christiane Schmitt, Dagmar Lux, Kindergartenleiterin Eva-Maria Stühler und Husein Kaada sowie den Kindergartenkindern Fredi, Lin, Ali und Korbinian.

Bericht und Foto: Rita Steger-Frühwacht


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Neues Spielgerät

„Wir klatschen mit den Händen“ sangen die Kinder fröhlich bei der Segnung eines neuen Spielgerätes mit Rutsche im Freigelände der Caritas-Kindertagesstätte Liborius Wagner, An der Tann, Schonungen ...

Betreuungsangebot für die Kindergartenkinder

Für die Familien mit Kindern hat die Coronazeit besonders viele Einschränkungen und Herausforderungen gebracht ...

Ehrung Egbert Barthel, Hildegard Schleyer, Helmut Bedenk

„Schön, dass ihr immer da seid, Vergelt´s Gott dafür ...

Ehrennadel des Bistums für Josef Reubelt

Mit einem herzlichen „Vergelt´s Gott“ überreichte Pfarrer Andreas Heck die Ehrennadel des Bistums Würzburg an Josef Reubelt ...

Kirchweihkonzert der Blaskapelle Mainberg

Am Kirchweihsamstag, 11.7., spielte die Blaskapelle Mainberg unter der Leitung von Dr. Thomas Horling auf den Mainwiesen um 18 Uhr für dreißig Minuten Lieder aus Böhmen und Franken ...

Der Not der Menschen begegnen

Im Schonunger Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt können, trotzt der aktuellen Pandemie, Gottesdienst in regelmäßigen Abständen angeboten werden ...

­