logo St. Sebastian Schonungen
Schonungen – Am Dreifaltigkeitssonntag traf sich die katholische Kirchengemeinde St. Georg Schonungen bei herrlichem Sommerwetter am Altlastenkreuz, um gemeinsam mit den Anwohnern des ehemaligen Altlastengebiets einen Gottesdienst zu feiern und Gott, aber auch den vielen Menschen, die dafür gesorgt haben, dass die Sanierung abgeschlossen ist, zu danken.

Diakon Menig ging in seiner Ansprache auf die Besonderheit der Dreifaltigkeit und dass der Christ in das Leben der drei göttlichen Personen einbezogen wird ein. Jedes Kreuzzeichen „Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes“ drückt das aus. In jedem Gottesdienst wendet sich die Gemeinde an Gott den Vater, durch Jesus Christus im heiligen Geist. In der anschließenden Prozession trug Pfarrer Heck gemeinsam mit den Gläubigen das „ Allerheiligste“ durch das fertig gestellte Altlastengebiet und freute sich, dass wieder Leben hier eingekehrt ist. Schade, dass so wenige Anwohner an dem Gottesdienst teilgenommen haben, denn auch das wäre eine Möglichkeit gewesen, die Menschen, die hier leben, besser kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Stefan Wedlich
Pfarrgemeinderatsvorsitzender


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Bericht Pfarrgemeinderat Hausen

Ewige Anbetung Die ewige Anbetung am 27. Oktober fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Diakon Frank Menig eröffnete die Betstunde  mit der Aussetzung des Allerheiligsten in der festlich ...

Schulgeld für Kinder in Nigeria

Wie Sie wissen komme ich aus Nigeria. Hier leben rund 25 % Katholiken. Etwa 53 % der Menschen müssen mit unter 1,90 US-Dollar pro Tag ihren Lebensunterhalt bestreiten ...

Spende Kirchenkaffee

Mehrmals im Jahr organisieren Margit Happel und Martin Kaiser nach dem Gottesdienst am Sonntag in der Pfarrei Sankt Leonhard Hausen ein Kirchenkaffee ...

Erntedank der Kindergartenkinder

Gott dafür zu danken, dass unsere Natur Früchte trägt, das steht bei den Feiern und Gottesdiensten im Mittelpunkt der Lieder, Texte und Gebete. In der St. Leonhard Kirche in Hausen feierten die Kinder ...

Grablichter mit Motiv

Im Pfarrbüro in Schonungen bieten wir Grablichter mit unterschiedlichen Farbmotiven für 3 Euro pro Kerze an. Es stehen unter anderem Muttergottesdarstellungen, Rosen - und Lilienmotive, sowie ein ...

Die Farben des Regenbogens

...war die Idee, mit der sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schonungen am 1. Oktober zum ökumenischen Anfangsgottesdienst des Schuljahres befasst haben ...

­