logo St. Sebastian Schonungen
Schonungen – Am 1.Mai wurden in St.Georg Schonungen die Maiandachten durch Diakon Michael Wahler feierlich eröffnet

Nun hatte der Pfarrgemeinderat von Schonungen zu einer weiteren Maiandacht auf dem Bergfriedhof in Schonungen eingeladen. Viele Bürgerinnen und Bürger waren gekommen, um mit Maria gemeinsam für ihre Verstorbenen und die der Gemeinde Schonungen zu beten. Dabei wurden spezielle Grablichter, die bereits durch das Pastoralteam im Vorfeld gesegnet wurden, angeboten und konnten im Anschluss an die Maiandacht zu den Gräbern gebracht werden. Es hat sich gezeigt, dass es eine gute Idee ist, auch Andachten außerhalb der Kirche zu feiern. Ein besonderer Dank ging an Frau Busse und Frau Jung, die im Vorfeld die Muttergottesstatue herrlich geschmückt hatten. Weitere Maiandachten sind am Dienstag den 09.05.17 um 18:00 Uhr in der Marienkapelle in Schonungen, sowie bei hoffentlich schönem Wetter am Mittwoch den 24.05.17 um 18:00 Uhr an der Pieta beim Windrad in der Nähe am Kaltenhof statt. Im Anschluss sind die Besucher zu einem kleinen Schlusshock eingeladen. Mitfahrmöglichkeiten um 17:45 Uhr am Parkplatz Pfarrheim. Bei schlechtem Wetter findet die Andacht in der Marienkapelle statt. Die letzte Maiandacht richtet dann der Frauenbund von Schonungen am Dienstag den 30.0517 um 14:00 Uhr in der Marienkapelle aus. Danach gibt es Maibowle.

Stefan Wedlich
Pfarrgemeindertasvorsitzender


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Bericht Pfarrgemeinderat Hausen

Ewige Anbetung Die ewige Anbetung am 27. Oktober fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Diakon Frank Menig eröffnete die Betstunde  mit der Aussetzung des Allerheiligsten in der festlich ...

Schulgeld für Kinder in Nigeria

Wie Sie wissen komme ich aus Nigeria. Hier leben rund 25 % Katholiken. Etwa 53 % der Menschen müssen mit unter 1,90 US-Dollar pro Tag ihren Lebensunterhalt bestreiten ...

Spende Kirchenkaffee

Mehrmals im Jahr organisieren Margit Happel und Martin Kaiser nach dem Gottesdienst am Sonntag in der Pfarrei Sankt Leonhard Hausen ein Kirchenkaffee ...

Erntedank der Kindergartenkinder

Gott dafür zu danken, dass unsere Natur Früchte trägt, das steht bei den Feiern und Gottesdiensten im Mittelpunkt der Lieder, Texte und Gebete. In der St. Leonhard Kirche in Hausen feierten die Kinder ...

Grablichter mit Motiv

Im Pfarrbüro in Schonungen bieten wir Grablichter mit unterschiedlichen Farbmotiven für 3 Euro pro Kerze an. Es stehen unter anderem Muttergottesdarstellungen, Rosen - und Lilienmotive, sowie ein ...

Die Farben des Regenbogens

...war die Idee, mit der sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schonungen am 1. Oktober zum ökumenischen Anfangsgottesdienst des Schuljahres befasst haben ...

­