logo St. Sebastian Schonungen
Schonungen – Fast 50 Bürgerinnen und Bürger aus der Großgemeinde, besonders Schonungen und Mainberg, trafen sich am letzten Mittwoch an der Pieta am Kaltenhof, um gemeinsam eine Maiandacht im Freien zu halten.

Das Wetter meinte es am Anfang gut und so sang man unter den Klängen des Schifferklaviers unseres Musikers Herrn Knobloch die schönsten Maienlieder. Als der Wettersegen, bei dem man auch für gedeihliches Wetter betet, beendet war, gab es eine kleine Dusche von oben. Da war aber die Maiandacht bereits beendet und man konnte trotzdem einigermaßen trocken nach Hause gehen. Es hat sich gezeigt, dass der Ansatz, auch im Freien verschiedene Andachten zu halten, der richtige ist, denn von Andacht zu Andacht kamen immer mehr Bürgerinnen und Bürger dazu. Ein herzliches Vergelt es Gott, den vielen Helferinnen und Helfern, die die Andachten mit vorbereitet und durchgeführt haben. Besonders unserem Organisten Herrn Bernhard Wenzel, Herrn Knobloch mit seinem Schifferklavier, den Frauen, besonders Frau Jung und Frau Busse, die die Altäre und Muttergottes geschmückt haben, Herrn Hermann Müller für das Mähen, dem Pfarrbüro Frau Scherer bei der Unterstützung und Organisation und den Damen und Herren des Pfarrgemeinderates. Zum Schluss natürlich den vielen Bürgerinnen und Bürgern, die die Andachten besucht haben, denn das ist das schönste, wenn man sieht, dass sich die Arbeit und Mühen auch gelohnt haben. Bis zum nächsten Jahr.

Stefan Wedlich
Pfarrgemeinderatsvorsitzender


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Neues Spielgerät

„Wir klatschen mit den Händen“ sangen die Kinder fröhlich bei der Segnung eines neuen Spielgerätes mit Rutsche im Freigelände der Caritas-Kindertagesstätte Liborius Wagner, An der Tann, Schonungen ...

Betreuungsangebot für die Kindergartenkinder

Für die Familien mit Kindern hat die Coronazeit besonders viele Einschränkungen und Herausforderungen gebracht ...

Ehrung Egbert Barthel, Hildegard Schleyer, Helmut Bedenk

„Schön, dass ihr immer da seid, Vergelt´s Gott dafür ...

Ehrennadel des Bistums für Josef Reubelt

Mit einem herzlichen „Vergelt´s Gott“ überreichte Pfarrer Andreas Heck die Ehrennadel des Bistums Würzburg an Josef Reubelt ...

Kirchweihkonzert der Blaskapelle Mainberg

Am Kirchweihsamstag, 11.7., spielte die Blaskapelle Mainberg unter der Leitung von Dr. Thomas Horling auf den Mainwiesen um 18 Uhr für dreißig Minuten Lieder aus Böhmen und Franken ...

Der Not der Menschen begegnen

Im Schonunger Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt können, trotzt der aktuellen Pandemie, Gottesdienst in regelmäßigen Abständen angeboten werden ...

­