logo St. Sebastian Schonungen
Pfarrer Heck überreicht die Ehrennadel des Bistums Würzburg

Nach dem Allerseelengottesdienst am Sonntag, den Pfarrer Heck mit den Diakonen Michael Wahler und Frank Menig zelebrierte und in dem der Verstorbenen des letzten Jahres aus der Pfarreiengemeinschaft St. Sebastian am Main besonders gedacht wurde, überreichte Pfarrer Heck den beiden Küstern Hermann Doile und Thomas Westerhausen die Ehrennadel des Bistums Würzburg für 30 Jahre Küsterdienst in St. Georg. Diakon Dr. Michael Wahler hielt die Laudatio und ging auf den Werdegang und das Engagement der mittlerweile erwachsenen und in verschiedenen weiteren Gremien tätigen Männer ein. Geprägt wurden beide hauptsächlich von Pfarrer in Ruhestand Herrmann Glückler und Pfarrer Thomas Amrehn, sowie den vielen Diakonen und Laien, die das christliche Leben in unserer Pfarreiengemeinschaft erheblich vorlebten und mitgestalteten. Pfarrer Heck hofft dass beide noch lange den Dienst am Altar gemeinsam tun. Küster Herrmann Doile nutzte die Gelegenheit, um sich bei allen für das gute Miteinander zu bedanken, vergaß aber auch nicht die Männer der ersten Stunde Bruder Liborius und Pfarrer Glückler zu erwähnen, die maßgeblich dazu beitrugen, dass Doile und Westerhausen den Dienst am Altar überhaupt übernommen haben. Besonders hob er den anwesenden Diakon Michael Wahler und Peter Weidig hervor, die gerade in der schwierigen Anfangszeit mithalfen, dass alles schnell und zielgerichtet erlernt wurde. Seitens des Pfarrgemeinderates gratulierten der 1. Pfarrgemeinderatsvorsitzende Stefan Wedlich und die 2. Pfarrgemeinderatsvorsitzende Christine Full mit einem Präsentkorb und wünschten, dass beide noch lange der Pfarrgemeinde erhalten bleiben mögen.

Stefan Wedlich
Pfarrgemeinderatsvorsitzender


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Bericht Pfarrgemeinderat Hausen

Ewige Anbetung Die ewige Anbetung am 27. Oktober fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Diakon Frank Menig eröffnete die Betstunde  mit der Aussetzung des Allerheiligsten in der festlich ...

Schulgeld für Kinder in Nigeria

Wie Sie wissen komme ich aus Nigeria. Hier leben rund 25 % Katholiken. Etwa 53 % der Menschen müssen mit unter 1,90 US-Dollar pro Tag ihren Lebensunterhalt bestreiten ...

Spende Kirchenkaffee

Mehrmals im Jahr organisieren Margit Happel und Martin Kaiser nach dem Gottesdienst am Sonntag in der Pfarrei Sankt Leonhard Hausen ein Kirchenkaffee ...

Erntedank der Kindergartenkinder

Gott dafür zu danken, dass unsere Natur Früchte trägt, das steht bei den Feiern und Gottesdiensten im Mittelpunkt der Lieder, Texte und Gebete. In der St. Leonhard Kirche in Hausen feierten die Kinder ...

Grablichter mit Motiv

Im Pfarrbüro in Schonungen bieten wir Grablichter mit unterschiedlichen Farbmotiven für 3 Euro pro Kerze an. Es stehen unter anderem Muttergottesdarstellungen, Rosen - und Lilienmotive, sowie ein ...

Die Farben des Regenbogens

...war die Idee, mit der sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schonungen am 1. Oktober zum ökumenischen Anfangsgottesdienst des Schuljahres befasst haben ...

­