logo St. Sebastian Schonungen
Ich möchte auf diesem Wege allen danken, die es ermöglicht haben, dass uns eine Gruppe aus unserer Partnerschule Maguu Tansania hier in der Pfarreiengemeinschaft St. Sebastian am Main und Maria Königin vom Kolben besuchen konnte.

Besonders danke ich den Gasteltern und ihren Kindern, die mit ihrer Freundlichkeit, Geduld, aber auch Wärme dafür gesorgt haben, dass sich die Mädchen und ihr Begleiter Mr. Kapinka wohlfühlten bei uns. Ich danke dem Organisationsteam unter Leitung von Herrn Wilfried Güntner, das in vielen Stunden ein Programm erstellte, das auf den Besuch zu geschnitten war. Herrn Gustl Schneider für die Bereitstellung des Busses, der Realschule Schonungen mit ihrer Direktorin Frau Seuffert und dem Lehrerkollegium für die freundliche Aufnahme und das Begleiten in der Schule. Dem Kloster Untermarchtal mit ihrer Generaloberin Sr. Elisabeth Halbmann und ihrem Konvent, unserem neuen Pfarrer Andreas Heck und seinem Pastoralteam für die seelsorgerische Begleitung während des Besuchs, Herrn Bürgermeister Stefan Rottmann für die Begrüßungsworte und die Spende und allen Spendern, die in irgendeiner Weise der Partnerschule Maguu und deren Schülerinnen und Lehrkräften Gutes tun. Der Lebenshilfe Schonungen für die Informationen an Mr. Kapinka und dem Eine-Welt-Laden für den Empfang und die Betreuung der Mädchen. Zum Schluss danke ich allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern der Großgemeinde Schonungen für die Aufnahme, Gastfreundschaft und die Freude und Wärme, die Sie unserem Besuch aus Tansania entgegen gebracht haben.

Asante sana
Ina pendesa

Stefan Wedlich
Pfarrgemeinderatsvorsitzender


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Ehrungen

„Als Mitglieder in Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung gestalten Sie wesentlich, über viele Jahre hinweg, das Bild und Leben der Pfarrgemeinde hier vor Ort ...

Sternsingeraktion 2020

Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ sind die Sternsinger am 6. Januar durch unsere Pfarrgemeinden gezogen, um den Segen für das neue Jahr zu bringen und um für Kinder in Not zu sammeln ...

Bericht aus Hausen

Advents-und Weihnachtszeit ...

Ein Weihnachtsdank der besonderen Art

Gleich am zweiten Tag des Jahres 2020 kamen über neunzig Ministrantinnen und Ministranten mit deren erwachsenen Begleitern ins Kino Filmwelt nach Schweinfurt ...

Ökumenischer Jahresbeginn

Am ersten Tag des Jahres 2020 feierten die Christen der evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden am Abend einen ökumenischen Gottesdienst in der Christuskirche in Schonungen ...

Jugendliche spenden Pakete

Alljährlich sammelt der Verein "Werke statt Worte e. V." Pakete mit Hilfsgütern unter dem Motto "Familien helfen Familien ...

­