logo St. Sebastian Schonungen
Wie sicher vielen von Ihnen bereits bekannt ist, bin ich nun im Besitz eines Führerscheines und eines Autos.

Da ich nun selbst mobil bin, ist es mir ein großes Anliegen allen ein herzliches Vergelt's GOTT zu sagen, die mich in den vergangenen 11 Monaten freundlicherweise mit Ihrem Fahrdienst unterstützt haben. Dies war für mich eine sehr wertvolle Zeit, da ich hierdurch auch viele von Ihnen näher kennenlernen durfte.
Besonderer Dank gilt den damaligen und jetzigen Pfarrgemeinderatsvorsitzenden für die Organisation dieses Fahrdienstes.
In Dankbarkeit,

Ihr Stephen Kulandai


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Die neue Schulleiterin der tansanischen Schule St. Luise Maguu, Sister Mariapia Kayombo, stellt sich vor

Vor wenigen Wochen besuchte der scheidende Diözesanreferent (MEF) Klaus Veeh die Schule St. Luise in der Würzburger Partnerdiözese Mbinga ...

Zusammenarbeit fördern

Gemeinsamer Tag der Pfarrgemeinderäte aus dem Schweinfurter Oberland am 16. November in Stadtlauringen. Bereits zum zweiten Mal trafen sich die Pfarrgemeinderäte aus den Pfarreiengemeinschaften St. ...

Bericht Pfarrgemeinderat Hausen

Ewige Anbetung Die ewige Anbetung am 27. Oktober fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Diakon Frank Menig eröffnete die Betstunde  mit der Aussetzung des Allerheiligsten in der festlich ...

Schulgeld für Kinder in Nigeria

Wie Sie wissen komme ich aus Nigeria. Hier leben rund 25 % Katholiken. Etwa 53 % der Menschen müssen mit unter 1,90 US-Dollar pro Tag ihren Lebensunterhalt bestreiten ...

Spende Kirchenkaffee

Mehrmals im Jahr organisieren Margit Happel und Martin Kaiser nach dem Gottesdienst am Sonntag in der Pfarrei Sankt Leonhard Hausen ein Kirchenkaffee ...

­