logo St. Sebastian Schonungen
Anlässlich des Heiligen Jahres unternahmen unsere Pfarreiengemeinschaften eine Pilgerreise nach Rom

Mit insgesamt 50 Pilgerinnen und Pilgern fuhren wir mit dem Bus nach Assisi und Rom. Am Grab des hl. Franziskus feierten wir eine Heilige Messe. Die großen Kirchen der Stadt Rom, aber auch Innenstadt und antikes Rom standen auf dem Programm. Den Höhepunkt der Reise bildetet der Pilgerweg von der Engelsburg zur Peterskirche. Das Pilgerkreuz zum Heiligen Jahr führte unseren Pilgerzug an. Nach dem Durchschreiten der Heiligen Pforte im Petersdom zogen wir in Prozession durch die Hauptachse der Basilika und beendeten den Pilgerweg mit einem gemeinsamen Schlussgebet und dem Segen. Nach einer Woche voller Eindrücke erreichten wir wieder voller Eindrücke und spiritueller Erfahrungen unsere Heimat.

Diakon Frank Menig


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Die neue Schulleiterin der tansanischen Schule St. Luise Maguu, Sister Mariapia Kayombo, stellt sich vor

Vor wenigen Wochen besuchte der scheidende Diözesanreferent (MEF) Klaus Veeh die Schule St. Luise in der Würzburger Partnerdiözese Mbinga ...

Zusammenarbeit fördern

Gemeinsamer Tag der Pfarrgemeinderäte aus dem Schweinfurter Oberland am 16. November in Stadtlauringen. Bereits zum zweiten Mal trafen sich die Pfarrgemeinderäte aus den Pfarreiengemeinschaften St. ...

Bericht Pfarrgemeinderat Hausen

Ewige Anbetung Die ewige Anbetung am 27. Oktober fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Diakon Frank Menig eröffnete die Betstunde  mit der Aussetzung des Allerheiligsten in der festlich ...

Schulgeld für Kinder in Nigeria

Wie Sie wissen komme ich aus Nigeria. Hier leben rund 25 % Katholiken. Etwa 53 % der Menschen müssen mit unter 1,90 US-Dollar pro Tag ihren Lebensunterhalt bestreiten ...

Spende Kirchenkaffee

Mehrmals im Jahr organisieren Margit Happel und Martin Kaiser nach dem Gottesdienst am Sonntag in der Pfarrei Sankt Leonhard Hausen ein Kirchenkaffee ...

­