logo St. Sebastian Schonungen
Anlässlich des Heiligen Jahres unternahmen unsere Pfarreiengemeinschaften eine Pilgerreise nach Rom

Mit insgesamt 50 Pilgerinnen und Pilgern fuhren wir mit dem Bus nach Assisi und Rom. Am Grab des hl. Franziskus feierten wir eine Heilige Messe. Die großen Kirchen der Stadt Rom, aber auch Innenstadt und antikes Rom standen auf dem Programm. Den Höhepunkt der Reise bildetet der Pilgerweg von der Engelsburg zur Peterskirche. Das Pilgerkreuz zum Heiligen Jahr führte unseren Pilgerzug an. Nach dem Durchschreiten der Heiligen Pforte im Petersdom zogen wir in Prozession durch die Hauptachse der Basilika und beendeten den Pilgerweg mit einem gemeinsamen Schlussgebet und dem Segen. Nach einer Woche voller Eindrücke erreichten wir wieder voller Eindrücke und spiritueller Erfahrungen unsere Heimat.

Diakon Frank Menig


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Der Not der Menschen begegnen

Im Schonunger Seniorenzentrum der Arbeiterwohlfahrt können, trotzt der aktuellen Pandemie, Gottesdienst in regelmäßigen Abständen angeboten werden ...

Orte des Gebetes

Die Monate Mai und Juni war in diesem Jahr liturgisch vor allem davon geprägt, dass aufgrund der aktuellen Situation Gottesdienste unter freiem Himmel stattfinden konnten ...

Ökumenischer Kinderbibeltag 2020

Am Samstag, 7. März 2020 trafen sich ca. 40 Kinder im Grundschulalter zum diesjährigen Kinderbibeltag ...

"Wir winken euch zu ..."

...so lesen wir seit einigen Wochen am Gartenzaun des Kath. Kindergartens St. Godehard in Forst ...

Pfarrbüros wieder offen

Unsere beiden Pfarrbüros, Marktsteinach und Schonungen, sind seit Anfang Juli 2020 wieder für den Publikumsverkehr geöffnet ...

Hochfest der Geburt des Hl. Johannes des Täufers

Am Vorabend zum Hochfest konnte Diakon Frank Menig mit den Gläubigen aus Hausen auf dem Friedhof eine Wortgottesfeier begehen ...

­