logo St. Sebastian Schonungen

„Was ist denn das für eine seltsame Fahne – etwa die von Finnland?“ So fragten manche Einwohner und Besucher des Dorffestes anlässlich der Segnung und Übergabe des neugestalteten Dorfangers in Forst. Denn neben der gewohnten weiß-gelben Fahne vor dem Haupteingang der Pfarrkirche hing eine weiße Fahne mit einem lila Kreuz. Das ist das offizielle Banner der evangelisch-lutherischen Kirchen in Deutschland. Und damit wurde deutlich gemacht, dass zum Ökumenischen Gottesdienst aus dem genannten Anlass alle Einwohner des Gemeindeteils Forst wie auch alle Gäste herzlich willkommen waren. So zogen mit den festlichen Klängen der Blaskapelle Forst zahlreiche Vertreter der evangelisch-lutherischen Christusgemeinde Schonungen und der katholischen Pfarrgemeinde St.Godehard Forst in die Kirche ein – als Liturgen Lektor Gerhard Räth, Pfarrer Heiko Kuschel und Diakon Dr. Michael Wahler. Zahlreiche Ehrengäste nahmen an dem Gottesdienst teil, darunter die Landtagsabgeordnete Petersen, Landrat Töpper, 1. Bürgermeister Rottmann und der Leiter des Amtes für ländliche Entwicklung. Diakon Dr. Wahler nahm in seiner Ansprache Bezug auf die Urgemeinde in Jerusalem und verglich deren wahrhaft christliches Leben mit der heutigen Situation in Kirche, Gesellschaft und Gemeinde. Nach dem Gottesdienst wurde der Dorfanger gesegnet und anschließend von den anwesenden Politikern an die Bevölkerung von Forst übergeben. Das folgende Dorffest rundete die Feierlichkeiten ab.

Dr. Michael Wahler
Diakon

 P.S. Die Ansprache ist getrennt auf der homepage hier eingestellt.


Berichte

Eine-Welt-Kreis

Pater Sebastian Dumont vom Orden MISSIONARE DIENER DER ARMEN befindet sich zur Zeit auf Deutschlandbesuch ...

Aschermittwoch in den Kindertageseinrichtungen

Am 26. Februar vormittags fanden in allen unseren sieben Tageseinrichtungen Kindergottesdienste zum Aschermittwoch statt ...

Dreifacher Sieg

Aus unseren beiden Pfarreiengemeinschaften konnte am diesjährigen Ministrantenfussballturnier eine U14 Mannschaft teilnehmen ...

Besuch in der Gemeindebibliothek Schonungen

In sechs Gruppen aufgeteilt, besuchten insgesamt über 70 Firmlinge aus den Pfarreiengemeinschaften Hesselbach, Marktsteinach und Schonungen die Gemeindebibliothek ...

Pädagoginnen und Pädagogen unterwegs

Zum Dank und als Anerkennung für die unermüdliche und fachlich hoch qualifizierte Arbeit ...

Hans Schramm für vielfältiges Engagement geehrt

 „Durch Ihr Engagement haben Sie das gottesdienstliche Leben in Ihrer Gemeinde mitgetragen und bereichert ...

­