logo St. Sebastian Schonungen
Mit einem Festgottesdienst am Samstag, 3.11.2018 feierte der Kirchenchor Forst sein 25jähriges Bestehen

Moderne und anspruchsvolle Kompositionen für Chor (Leitung R. Gressel) und Orgel (B. Wenzel ) waren zu hören. Das Pastoralteam und Pfarrer  Amrehn, sowie zahlreiche Gottesdienstbesucher zeigten ihre Verbundenheit mit dem Chor. Gemeinsam singen, Zusammenhalt und offen für das Neue ist der Spirit dieses Chores, so sagte es der Festprediger. Bei dem anschließenden Sektempfang im Pfarrheim trafen sich Aktive, ehemalige Sänger und Freunde des Chores. Eine Fotoausstellung zeigte 25 Jahre Chorleben. Auftritte, Fahrten, Wanderungen, Feiern und Chorprojekte weckten viele schöne Erinnerungen. Höhepunkte des Chorlebens waren und sind immer große Konzerte mit Gästen und Orchester. Dank der vielen Besucher und Sponsoren ergaben sich immer Einnahmeüberschüsse. Damit konnte Menschen in Not und Armut geholfen werden. Jetzt wurde eine Spende von 500 € nach Sulawesi überwiesen. Ende September hat ein Erdbeben und der folgende Tsunami die indonesische Insel zerstört. 60.000 Menschen wurden obdachlos. Der Chor zählt derzeit 32 Aktive. Diese kommen zum Teil aus den umliegenden Pfarreien. Neue SängerInnen sind immer herzlich willkommen. Die Chorproben finden dienstags von 19.15 – 21.00 Uhr in der Forster Kirche statt.

Gangolf Schleyer

Berichte

Eine-Welt-Kreis

Pater Sebastian Dumont vom Orden MISSIONARE DIENER DER ARMEN befindet sich zur Zeit auf Deutschlandbesuch ...

Aschermittwoch in den Kindertageseinrichtungen

Am 26. Februar vormittags fanden in allen unseren sieben Tageseinrichtungen Kindergottesdienste zum Aschermittwoch statt ...

Dreifacher Sieg

Aus unseren beiden Pfarreiengemeinschaften konnte am diesjährigen Ministrantenfussballturnier eine U14 Mannschaft teilnehmen ...

Besuch in der Gemeindebibliothek Schonungen

In sechs Gruppen aufgeteilt, besuchten insgesamt über 70 Firmlinge aus den Pfarreiengemeinschaften Hesselbach, Marktsteinach und Schonungen die Gemeindebibliothek ...

Pädagoginnen und Pädagogen unterwegs

Zum Dank und als Anerkennung für die unermüdliche und fachlich hoch qualifizierte Arbeit ...

Hans Schramm für vielfältiges Engagement geehrt

 „Durch Ihr Engagement haben Sie das gottesdienstliche Leben in Ihrer Gemeinde mitgetragen und bereichert ...

­