logo St. Sebastian Schonungen
Insgesamt 11 Frauen und Männer konnten am Sonntag , den 29.04.18 ihr 60- bzw. 65-jähriges Kommunionjubiläum feiern.

In einem feierlichen Gottesdienst, in dem auch der Lektorendienst von den Jubilaren übernommen wurde, rief Pfarrer Andreas Heck in seiner Predigt, die an das Evangelium des Tages vom Weinstock und den Reben angelehnt war, dazu auf, was Jesus gesagt hatte „Bleibt in mir, dann bleibe ich in Euch" auch weiterhin dem Glauben und damit Gott treu zu bleiben. Pfarrer Heck bat dann die Jubilare nach vorne zu kommen, um an der nur noch in Gedanken vorhandenen Kommunionbank die heilige Kommunion in zweierlei Gestalten zu empfangen. 

Nach dem Gottesdienst wurde zum obligatorischen Erinnerungsfoto aufgestellt. Anschließend traf man sich zum Mittagessen und Kaffee in der Brauerei Martin, wo dann auch wieder gemeinsame Erinnerungen ausgetauscht wurden.

Bericht und Foto Ruth Schmitt


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Marienmonat Mai

Traditionell gilt der Mai als "Marienmonat".  ...

Neue Ministranten willkommen geheißen!

In diesem Jahr ist vieles anderes! Gottesdienste fanden lange Zeit nicht statt und auch die Erstkommunionen mussten verschoben werden ...

Katholische Kirche in Schonungen lockert ebenfalls Coronabeschränkungen

Seit dem 04.05.20 hat Bischof Franz Jung in einem Dekret ebenfalls Punkte für eine schrittweise Öffnung der Kirchen, die ja nie richtig geschlossen waren, festgelegt ...

Hauskommunion / Krankenkommunion

Für ältere und kranke Mitchristen bieten wir in allen unseren Gemeinden die Möglichkeit der Haus- bzw. Krankenkommunion an ...

Kontakt halten

Die Wartezeit bis zur weiteren Öffnung unserer Kindertageseinrichtungen gestaltet sich für die Kinder, die Eltern und die MitarbeiterInnen, sehr lange ...

"Hau ab Covid 19"

... ist auf einem Stein, den ein Kindergartenkind bemalt und die Eltern wohl beschriftet haben, zu lesen.  ...

­