logo St. Sebastian Schonungen
Hausen – „Die Fahrzeugsegnung soll Euch vor Unglück und Schaden auf all Euren Wegen bewahren“ sagte Pfarrer Andreas Heck am Schluss des Gottesdienstes am Sonntagabend

Wie hier in Hausen wurden und werden zum Start in die Ferien- und Urlaubszeit die verschiedensten Fahrzeuge unter dem besonderen Segen Gottes gestellt. Notwendig sei aber auch ein verantwortungsbewusstes Verhalten im Straßenverkehr, so Andreas Heck, der auch Schutzheilige der Reisenden, wie den heiligen Christopherus um Fürbitte für alle bat, die sich auf den Weg machen. Unser Bild zeigt Pfarrer Heck beim Besprengen mit Weihwasser von Autos, Wohnwagen, Fahrräder, Dreiräder, Rollator und Roller nach dem Abendgottesdienst. Foto: Roland Frühwacht


Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Berichte

Marienmonat Mai

Traditionell gilt der Mai als "Marienmonat".  ...

Neue Ministranten willkommen geheißen!

In diesem Jahr ist vieles anderes! Gottesdienste fanden lange Zeit nicht statt und auch die Erstkommunionen mussten verschoben werden ...

Katholische Kirche in Schonungen lockert ebenfalls Coronabeschränkungen

Seit dem 04.05.20 hat Bischof Franz Jung in einem Dekret ebenfalls Punkte für eine schrittweise Öffnung der Kirchen, die ja nie richtig geschlossen waren, festgelegt ...

Hauskommunion / Krankenkommunion

Für ältere und kranke Mitchristen bieten wir in allen unseren Gemeinden die Möglichkeit der Haus- bzw. Krankenkommunion an ...

Kontakt halten

Die Wartezeit bis zur weiteren Öffnung unserer Kindertageseinrichtungen gestaltet sich für die Kinder, die Eltern und die MitarbeiterInnen, sehr lange ...

"Hau ab Covid 19"

... ist auf einem Stein, den ein Kindergartenkind bemalt und die Eltern wohl beschriftet haben, zu lesen.  ...

­