logo St. Sebastian Schonungen

Ewige Anbetung

Die ewige Anbetung am 27. Oktober fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag. Diakon Frank Menig eröffnete die Betstunde  mit der Aussetzung des Allerheiligsten in der festlich geschmückten Kirche. Den Abschlussgottesdienst zelebrierte Pfarrer Andreas Heck mit feierlichem Te Deum. Die vorgesehene Lichterprozession musste leider abgesagt werden, weil es regnete.

Patrozinium

Eine weiterer Höhepunkt im Kirchenjahr war das Patrozinium am Samstag den 9.11.19. Kirchenpatron ist der Hl.Leonhard dessen Gedenktag der 06. November ist. Der Festtag begann mit  dem feierlichen Hochamt, zelebriert von Pfarrer Heck und Kaplan Benjamin Odo im wieder wunderbar geschmückten Gotteshaus. Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst von der Schola unter der Leitung von Christopher Kuhn.
Zum gemeinsamen Mittagessen traf man sich dann in  der Brauerei Martin. 32 Personen hatten sich zuvor in Teilnehmerlisten für das Essen eingetragen. Dadurch konnte zügig aufgetragen werden, so dass alle nach einem gemeinsamen Tischgebet gleichzeitig essen konnten. Erfreulicherweise waren alle Altersgruppen vertreten. Junge Familien, Gläubige  mittleren Alters und natürlich die Senioren feierten diesen Festtag  gemeinsam mit Pfarrer Andreas Heck und Kaplan Benjamin Odo .

Rorate und Adventsfenster

In diesem Jahr wird Rorate mit Eröffnung des Adventsfensters der Pfarrgemeinde am Dienstag, 10. 12. 19 um 7.00 Uhr  in der alten Schule  stattfinden. Danach wird wieder zum gemeinsamen Frühstück eingeladen.

Ruth Schmitt

­