logo St. Sebastian Schonungen
Wie in jedem Jahr waren auch heuer wieder am Montag der Bittwoche die Wallfahrer aus Üchtelhausen nach Hausen gekommen, um hier den Gottesdienst zu feiern.

Zelebriert wurde er vom Mitarbeitenden Priester Benjamin Odo und Monsignore Emil Heßdörfer, die schon beim Eintreffen die Pilger vor der Kirche empfingen und segneten.
Am nächsten Tag machten sich dann die Hausener Wallfahrer auf den ca. 5 km langen, manchmal recht beschwerlichen Weg in die Nachbargemeinde. Begleitet wurden sie das erste Mal von Benjamin Odo, der dann auch wieder zusammen mit Monsignore Heßdörfer und den Gläubigen den Gottesdienst feierte.
Anschließend konnte man sich gemeinsam im Pfarrheim mit Essen und Trinken für den Heimweg stärken, der dann um 20:00 Uhr wieder angetreten wurde.

Ruth Schmitt, PGR

­