logo St. Sebastian Schonungen

am Palmsonntag, den 10. April 2022

Heute gilt es DANKE allen Frauen und Männern zu sagen, die sich in den vergangenen vier Jahren als Pfarrgemeinderat, in Ausschüssen engagiert und eingesetzt haben. Vielen herzlichen Dank für Ihr Wirken, ihre Arbeit, ihr Dranbleiben. Danke, dass Sie strebten, ihr lokales Umfeld, hier in unseren Gemeindeteilen, unseren Straßen und Plätzen, Wohnungen und Häusern, überall ein Stück lebenswerter zu machen.

Vergelt' s Gott für euren so treuen Díenst am Evangelium Jesu Christi mitzuarbeiten.

Und dann gilt es DANKE zu sagen allen Frauen und Männern, die sich bereit erklärt haben, in den kommenden vier Jahren das Amt des Pfarrgemeinderats zu übernehmen. Ihr Mut, sich ansprechen zu lassen und dann aufzustehen, sich hinzustellen für die Gemeinde, ist ein leuchtendes Beispiel gemeinschaftsorientierten Engagement.

Die Pfarrgemeinderäte, obgleich gewählt für katholische Kirchengemeinden, wirken und bewirken Gutes, nicht nur für die katholische Pfarrgemeinde, sondern für das lokale Gemeinwesen insgesamt. Denn wo Menschen sich zusammen tun, sich umeinander kümmern, sich gegenseitig Mut machen, sich und anderen zeigen, dass es eben doch einen Unterschíed macht, ob man etwas tut oder nicht tut, das ist Unpolitisches im Politischen, Politisches im Unpolitischen, Christliches im
Unchristlichen, kurz: Menschliches im Gleichgültigen.

Und das tut so gut, da darf ich, so glaube ich, für das ganze Pastoralteam sprechen. Es ist schön das ihr dabei seid mit eurem Tun die Sache Jesu auch in schwerster Zeit weiterzugeben. Macht weiter so!

Pfarrer Andreas Heck


Fotos: Adam Szczecina

Pfarrgemeinderäte 2022 - 2026                                      Pfarrgemeinderäte, die verabschiedet wurden

PGR 2022 2026PGR die verabschiedet wurden

­