logo St. Sebastian Schonungen

Für ältere und kranke Mitchristen bieten wir in allen unseren Gemeinden die Möglichkeit der Haus- bzw. Krankenkommunion an.

Einmal pro Monat findet der Besuch statt. In den Monaten Februar (Blasiussegen), Mai (Marienmonat), September (Erntedank) und Dezember (Advent) werden Sie von einem Priester oder Diakon besucht. In den anderen Monaten besuchen Sie vorwiegend Kommunionspenderinnen und Kommunionspender. In einer kleinen Kommunionfeier empfangen Sie den Leib Christi. An den Besuchstagen eines Priester haben Sie zudem die Möglichkeit die Sakramente der Krankensalbung und Buße (Beichte) zu empfangen. Alle Besuchstermine werden Ihnen rechtzeitig durch einen Brief vorher mitgeteilt. Möchten Sie diesen Dienst für sich oder einen Familienangehörigen nutzen oder haben Sie hierzu noch Fragen, so rufen Sie in einem unserer Pfarrbüros (Marktsteinach Tel. 09727-218, Schonungen Tel. 09721-59214) an! Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Diakon Frank Menig
Bild: Peter Weidemann In: Pfarrbriefservice.de

 

­