logo St. Sebastian Schonungen
Bereits am Karfreitag-Vormittag hatte Pfarrgemeinderätin Martina Fickert-Beck zum Kinderkreuzweg in die Alte Schule eingeladen

12 Kinder, teilweise in Begleitung ihrer Eltern waren gekommen um gemeinsam das Thema „Ostern“ zu erarbeiten. Dabei wurden unter anderem auch  aus Kerzenresten, die von den Mesnern gesammelt waren, zwei größere Kerzen gegossen. Diese wurden in der Auferstehungsfeier am Samstag von Frau Fickert-Beck übergeben und auf den Hauptaltar gestellt, wo sie auch weiterhin brennen sollen.
Pfarrer Heck bedankte sich herzlich für diese „Aus-Alt-mach-Neu“-Aktion.

Ruth Schmitt

­