logo St. Sebastian Schonungen
In diesem Jahr war die Pfarrgemeinde wieder eingeladen, am Karsamstag an der Auferstehungsfeier teilzunehmen

Zahlreiche Gläubige hatten sich auf dem Kirchplatz eingefunden, als Pfarrer Andreas Heck die Osterkerze  segnete und dann am Osterfeuer entzündete. Danach zog er in Begleitung ehemaliger nun erwachsener Ministrantinnen, der Kantorin und der Lektoren in die noch dunkle Kirche ein. An die Gottesdienstbesucher  wurden Lichter verteilt, die dann nach und nach entzündet wurden. Nach den Lesungen, wurde das Gloria gesungen und feierlich das Halleluja angestimmt,nun  wieder unter Orgelbegleitung und in der erleuchteten Kirche. An die Segnung des Taufwassers und die Fürbitten schloss sich die österliche Eucharistiefeier an.

Ruth Schmitt

­