logo St. Sebastian Schonungen
Zum obligatorischen Weißwurstfrühstück hatte der Pfarrgemeinderat in diesem Jahr am Sonntag, 23.06.19, eingeladen.

Nach der Fronleichnamsprozession, die sich an den Gottesdienst anschloss, konnten sich die Gäste im idyllisch gelegenen Kirchgarten und bei angenehmen Temperaturen Weißwürste mit Brezel oder alternativ Wienerle mit Brötchen schmecken lassen. Dazu passte natürlich ein gut gekühltes Weißbier oder auch andere Getränke, die angeboten wurden. Mitarbeitender Priester Benjamin Odo ließ es sich nicht nehmen, nach dem Gottesdienst und der Prozession in Schonungen noch vorbei zu schauen, um seine für ihn reservierten Weißwürste zu verzehren. Die noch Anwesenden freuten sich, ihm Gesellschaft zu leisten.

Ruth Schmitt, PGR

­