logo St. Sebastian Schonungen

Wanderausstellung Liborius Wagner

Von 30. Juli 2022 09:00 bis 06. August 2022

Liborius Wagner auf der Spur

Wanderausstellung in den Kirchen des pastoralen Raums „Schweinfurter Oberland“

Der pastorale Raum „Schweinfurter Oberland – Seliger Liborius Wagner“ stellt seinen Patron vor. Dazu wandern Schautafeln, die vom Seelsorgereferat in Würzburg erstellt wurden, durch die 21 Kirchen unseres pastoralen Raums. Jeweils eine Woche sind Bilder und Texte über das Leben des Seligen zu sehen, der in unserem Raum als Seelsorger wirkte und zum Glaubenszeugen wurde.

Geboren 1591 in Thüringen kam Liborius Wagner 1626 als Pfarrer nach Altenmünster. Sein Wirken als Seelsorger in Zeiten des Dreißigjährigen Krieges stellen die Tafeln ebenso vor, wie sein Mühen um Einheit und Glaubenstreue in diesen schweren Zeiten. Schließlich wurde er im Jahr 1631 in Schonungen Opfer menschlicher Verrohung und Zerstrittenheit. Umso mehr soll Liborius Wagner Fürsprecher sein für die Einheit unter den Christen und in der Kirche. Auch für die Priester und Seelsorger wird er als Fürbitter angerufen.

­