logo St. Sebastian Schonungen

Befürwortung des Antrags auf finanzielle Unterstützung für den Bau einer Krankenpflege- und Laborschule in Litembo

Sehr geehrte Spenderinnen und Spender,
Liebe Schwestern und Brüder, 

„Weihnachtszeit ist Erinnerungszeit“, sagt der deutsche Autor und Rezitator Rainer Kaune.

Vor wenigen Wochen besuchte der scheidende Diözesanreferent (MEF) Klaus Veeh die Schule St. Luise in der Würzburger Partnerdiözese Mbinga.

Gemeinsamer Tag der Pfarrgemeinderäte aus dem Schweinfurter Oberland am 16. November in Stadtlauringen.

Bereits zum zweiten Mal trafen sich die Pfarrgemeinderäte aus den Pfarreiengemeinschaften St. Sebastian am Main Schonungen, Maria Königin vom Kolben Marktsteinach, Schweinfurter Rhön Hesselbach und Liborius Wagner Markt Stadtlauringen.

Ewige Anbetung

Die ewige Anbetung am 27. Oktober fiel in diesem Jahr auf einen Sonntag.

Wie Sie wissen komme ich aus Nigeria. Hier leben rund 25 % Katholiken. Etwa 53 % der Menschen müssen mit unter 1,90 US-Dollar pro Tag ihren Lebensunterhalt bestreiten.

Gott dafür zu danken, dass unsere Natur Früchte trägt, das steht bei den Feiern und Gottesdiensten im Mittelpunkt der Lieder, Texte und Gebete. In der St. Leonhard Kirche in Hausen feierten die Kinder am 13. Oktober einen Kindergottesdienst mit der Gemeinde.  Im Anschluss fand der alljährliche Herbstmarkt auf dem Kirchplatz statt. Herzlichen Dank all jenen,  die mitgeholfen haben und gekommen sind!

Diakon Frank Menig 

Im Pfarrbüro in Schonungen bieten wir Grablichter mit unterschiedlichen Farbmotiven für 3 Euro pro Kerze an. Es stehen unter anderem Muttergottesdarstellungen, Rosen - und Lilienmotive, sowie ein Herzmotiv zur Auswahl.  Nutzen Sie die Öffnungszeiten! 

Diakon Frank Menig

...war die Idee, mit der sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schonungen am 1. Oktober zum ökumenischen Anfangsgottesdienst des Schuljahres befasst haben.

Aus unseren Pfarrgemeinden wurden durch Bischof Franz am 12.10.2019 für die Dauer von fünf Jahren Herr Andreas Deuber (Forst), Frau Elke Fleischmann (Schonungen), Herr Dr. Patrick Melber (Schonungen) und Herr Elmar Schleyer (Waldsachsen), zu Kommunionhelfern beauftragt.

Ökumenischer Arbeitskreis hat auch Satire im Blick

Die Teilnehmer des Ökumenischen Arbeitskreises planen Veranstaltungen zum Thema Taufe und zum Verhältnis des beiden christlichen Konfessionen im Wandel der Zeit.

­