logo St. Sebastian Schonungen

 „Durch Ihr Engagement haben Sie das gottesdienstliche Leben in Ihrer Gemeinde mitgetragen und bereichert“,

„Als Mitglieder in Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung gestalten Sie wesentlich, über viele Jahre hinweg, das Bild und Leben der Pfarrgemeinde hier vor Ort“.

Unter dem Motto „Frieden! Im Libanon und weltweit“ sind die Sternsinger am 6. Januar durch unsere Pfarrgemeinden gezogen, um den Segen für das neue Jahr zu bringen und um für Kinder in Not zu sammeln.

Advents-und Weihnachtszeit

Gleich am zweiten Tag des Jahres 2020 kamen über neunzig Ministrantinnen und Ministranten mit deren erwachsenen Begleitern ins Kino Filmwelt nach Schweinfurt.

Am ersten Tag des Jahres 2020 feierten die Christen der evangelischen und katholischen Pfarrgemeinden am Abend einen ökumenischen Gottesdienst in der Christuskirche in Schonungen.

Alljährlich sammelt der Verein "Werke statt Worte e. V." Pakete mit Hilfsgütern unter dem Motto "Familien helfen Familien".

Ende November und Ende Januar trafen sich die Firmlinge aus vier Pfarreiengemeinschaften (Hesselbach, Marktsteinach, Schonungen u. Stadtlauringen) um sich in Gruppen zu ca. 15 Jungen und Mädchen mit dem Thema "Ausgrenzung" zu befassen.

Firmlinge besuchten das St. Josefskrankenhaus in Schweinfurt

In diesem Jahr konnte die Caritas Sozialstation Liborius Wagner in Schonungen ihr 40jähriges Bestehen feiern. Aus diesem Anlass wurden ehemalige engagierte Vorstandsmitglieder mit der Silbernen Ehrennadel des Caritas Verbandes des Diözesancaritasverbandes ausgezeichnet.

Zur diesjährigen Adventlichen Stunde lud der Pfarrgemeinderat St. Michael Mainberg am Samstag, 07.12.2019.

500 € übergab der Pfarrgemeinderat Hausen am Ende des Sonntagsgottesdienstes an Kaplan Benjamin Odo.

­