Die Österliche Bußzeit, auch Fastenzeit genannt, dient zur Vorbereitung auf das Fest der Auferstehung, welches wir an Ostern feiern.

Im Rahmen eines Wegegottesdienste beten die diesjährigen Kommunionkinder in der St. Georgs Kirche von Schonungen den Kreuzweg.

 

Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch in diesem Jahr wieder Osterkerzen.

Dieses Jahr zog der Gaudiwurm der Großgemeinde Schonungen durch Waldsachen.

Seit Oktober vergangenen Jahres treffen sich etwa alle vierzehn Tage die diesjährigen Kommunionkinder und deren Angehörige zum Wegegottesdienst in der Pfarrkirche St. Bartholomäus in Marktsteinach.

Die österliche Bußzeit, die mit dem Aschermittwoch am 17. 2. 21 beginnt und bis Ostern andauert, ist auch in diesem Jahr hauptsächlich durch Corona bestimmt - auch wenn im Unterschied zu 2020 wenigstens Gottesdienste möglich sind.

img003 1

Kaplan Benjamin Odo begleitet in der diesjährigen Fastenzeit ab dem 17. Februar interessierte Christinnen und Christen mit einem spirituellen Impuls.

Die Malteser aus dem Ortsverband Abersfeld bieten für die Ü 80 Senioren der Großgemeinde Schonungen Hilfe bei der Registrierung und Fahrten zur Corona-Impfung an!

Gemeinsame Gottesdienste für den Pastoralen Raum „Liborius Wagner. Katholische Kirche im Schweinfurter Oberland“

Hier ein kleiner Tipp für diese Zeit in der es, aus verschiedenen Gründen, nicht immer so einfach ist einen Gottesdienst zu besuchen.

­