Am Hochfest der „ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria“ sandte Bischof Franz Jung im Rahmen einer Eucharistiefeier im Dom zu Würzburg die Steuerungsgruppen der 40 Pastoralen Räume am Beginn der „Gestaltungsphase“ durch Überreichen einer Kerze, Gebet und Segen aus.

­